Dienstag, 17. November 2015

Spectrum Noir Sparkle - Testbericht

Huhu ihr Lieben,

heute habe ich einen kleinen Testbericht für Euch!

Normalerweise coloriere ich ja mit Copics, aber heute durfte ich mal die
neuen Spectrum Noir Sparkle ausprobieren...


Spectrum Noir Sparkle sind Stifte mit einer feinen
Nylon-Pinselspitze ähnlich einem Wassertankpinsel.
Sie beinhalten feine Mikro-Glimmerpigmente in wasserbasierten Farben.
So lassen sie sich perfekt auch auf bereits vorhandene
Colorationen als feine Glimmer-Akzente auftragen!


Hier seht ihr zwei der Stifte noch mit Schutzring,
sprich sie sind noch nicht gebrauchsfertig! 

Um die Stifte gebrauchsfertig zu machen, müsst ihr erst den gelb-grünlichen
Schutzring entfernen. Anschließend den Spitzenbereich im Uhrzeigersinn
auf den Stift drehen, so dass sich die Stiftspitze mit der Kartusche verbindet.
Dann die Kappe wieder auf den Stift setzen und den Stift kräftig schütteln.
Nun soll man den Stift gerade halten und an der Stelle wo "Push" steht
solange drücken, bis Tinte austritt. Hierbei kann ich nur sagen
"Vorsicht! - Behutsam drücken!".
Dann einige Sekunden warten bis, die Pinselspitze sich mit Farbe
vollgesogen hat und man kann loslegen...

Beim Drücken damit die Pinselspitze sich vollsaugen kann, bitte wirklich
vorsicht und am besten etwas unterlegen...
Denn ich habe zwar schon ganz sanft gedrückt und gewartet...
erst kam keine Farbe und dann nochmal sanft gedrückt und schwupp
ist direkt Massen an Tinte quer über die Pinselspitze
herausgelaufen und heruntergedropft...


Tja, ich glaube ihr seht hier ganz gut den Farbverlust und was für ein Missgeschick
es gegeben hätte, wenn ich dies über der Tischplatte oder gar irgendwelchem Stoff getan hätte...


Dafür finde ich lassen sich aber dank der Pinselspitze wirklich ganz feine Linien ziehen
und man kann wunderbar Akzente setzen, so wie hier in den Wölkchen!


Hier noch die fertige Karte:


Wie ihr bei dem Storch bzw. seinen Patchworkflecken sehen könnt, 
ist mir die rosa Farbe leider ein wenig verlaufen, da sich zuviel Tinte
auf der Pinselspitze befand und ich sie hätte vorher lieber
erst ein wenig hätte abstreifen sollen...


Aber im Großen und Ganzen bin ich total begeistert von den Stiften
und muss mir dringendst noch weitere Farben besorgen.

Für große Flächen finde ich es wohl ein wenig viel Glitter, aber um Akzente
zu setzen oder zu schreiben - einfach perfekt!

Die Stifte gibt es übrigens in 18 Farbnuancen und sind
immer im 3er Pack abgepackt!


Thanx for Stopping by!
Hugs Elchi
xxx


★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★ ★



http://www.bastelschoeppchen.de/shop-nach-produktkategorie/farbstifte/spectrum-sparkle/


1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für deinen tollen und ausführlichen Bericht liebe Michèle!
    Das mit dem ersten Herausdrücken der Farbe kenne ich auch und kann aus Erfahrung berichten:
    Die Farbe geht beim Waschen komplett wieder aus der Kleidung raus :-)

    AntwortenLöschen

Please leave a comment!