Donnerstag, 21. November 2013

Weihnachtskarte - Tilda with Fir #1

Huhu ihr Lieben,

ich hoffe euch geht es gut? In den letzten Tagen hatte ich öfters Freundinnen hier um gemeinsam zu basteln, allerdings kam ich selbst an diesen Tagen kaum zu etwas, da ich meist an der Big Shot stand oder die ganzen Materialien beigesucht habe.

Hier sind mal ein paar Eindrücke, wie es an diesen Tagen dann hier ausgesehen hat... Ich sag nur pures Chaos! *lol*


Hey my dears,
I hope you're doing well? In the last day I've often been with some friends to do some crafting together, however I hardly could do anything myself, coz I've always been on the Big Shot or 've searching the right  materials.

Here are some impressions what it looked like during these days... - pure chaos! *lol*

Während ich nur dazu kam an meiner Tilda rumzumalen, hat eine Freundin mehrere Karten geklebt (wobei die Untergründe bereits vorgeschnitten waren und auch ein paar Stanzteilchen...)


While I only was coloring my Tilda a friend has taped several cards (where the substrates were pre-cut and even a few of the cut pieces ...)

Wie ihr seht, habe ich leider noch keine Copics und daher meine Tilda mit Finelinern ausgemalt...


As you can see, I have no Copics yetso I've used my Tilda with fineliners ...

 Meine Big Shot - ich liebe sie!

My Big Shot - I love it!
Ein wenig Bastelgedöns im Raum verteilt...

A little craft fuss distributed in my room ...

ah, warum dreht es das Bild verkehrt herum *grummel*

ah, why it turns the image upside down * grumble *


Nunja, jedenfalls wie ihr unschwer erkennen könnt, ist nach und nach eine Weihnachtskarte entstanden... Und zudem meine erste Magnolia-Karte *freu*


Well, anyway, as you can easily see, there I got a new Christmas Card ... And also my first Magnolia card 
*happy *


Wie findet ihr sie?


How do you like it?


Wie gesagt, leider habe ich noch keine Copics oder andere geeignete Stifte um mein Motiv auszumalen, daher musste ich die Fineliner nehmen. Auch hat das mit dem Ränder wischen noch nicht so geklappt, da mir hierzu auch der geeignete Stempel fehlt und ich mir mit einem Make-up Schwämmchen geholfen habe. Aber der dunkle Rand auf dem beigen Hintergrund passt nicht wirklich dazu. Da ich jedoch eine Ecke eingefärbt hatte und dann zuviel, musste ich die anderen Ecken anpassen. Nunja Fehler passieren...


As I said, unfortunately I have no Copics or other appropriate pencils to color my design, so I had to take the Fineliners. Also to wipe the edges, didn't work out yet beause the appropriate stamp is still missing - so I have been helping myself with a make-up sponge. But the dark edge on the beige background does not really fit. But as I inked a corner too much, I had to adjust the other corners. Well mistakes happen ...


Verwendet habe ich hier die Stanzform Framelits Majestic von Sizzix, den Magnolia Stempel "Tilda with Fir" aus der Christmas Collection 2010 und den Schriftzug "Frohe Weihnachten" von Rayher Hobby. Die kleinen Deko-Holzteilchen gab es bei Depot und das Jute-Band bei Tedi. Um die Karte noch ein wenig aufzupeppen, habe ich noch ein wenig weißen Plusterstift für den Schnee aufgetragen und mit einem Perlenstift kleine Perlen gesetzt.

 Here I have used the Framelits Die Majestic by Sizzix, the Magnolia stamp "Tilda with Fir" from the Christmas Collection 2010 and the text "Merry Christmas" from Rayher Hobby. The small decorative wood particles were from Depot and the jute band is from Tedi. To further spice up the card I've applied a little white 3D-Application Pen for the snow and put small beads with a pearl maker pencil.


Thanx for stopping by!

Dienstag, 19. November 2013

Geburtstagskarte - Ein kleines Geschenk für Dich - Schmetterlingsgrüße

Hallo ihr Lieben,

heute darf ich euch auch die Geburtstagkarte zeigen, die ich für meine Cousine zum Geburtstag gebastelt habe...

Anfangs war es ein wenig schwierig, da ich noch nicht so viel Material hier habe und mir die passenden Stempel und Stanzen leider noch fehlen. *Ich brauche dringend ein paar tolle Geburtstagsstempel*
Aber ich habe mal in meiner Kiste gekramt und habe am Ende doch Motive gefunden, die meiner Meinung nach gut zusammen passen um einen lieben Geburtstagsgruß auszudrücken.

Ich liebe aktuell ja Schmetterlingsmotive *smile* 

Also mussten die Schmetterlinge herhalten um die Geburtstagsgrüße zu transportieren. Leider ist der Schriftzug "ein kleines Geschenk für dich" durch das Embossingpulver ein wenig unscharf geworden, aber ich hoffe man kann es dennoch auf dem Bild ein wenig erkennen. Der runde Stempel "Happy Birthday" hätte mir auf der Karte nicht gefallen, daher habe ich ihn an ein Bändchen geklebt. Mit dem Bändchen konnte ich dann das innenliegende Papier befestigen.

Um dem ganzen noch ein paar Akzente zu verleihen, habe ich an manche Stellen noch ein wenig Embossingpulver aufgetragen.



Hello my dears,

Today I can show you the birthday card that I made for my cousin's birthday...

First it's been a bit difficult, coz I do not have much material yet and unfortunately there are a lot of stamps, dies and punches missing. *I'm in urgent need of some great birthday stamps*

I dug into my box and finally found some motifs that fit to express a lovely birthday greeting card, or better say I think so.

Currently I love butterflies *smile*

So the butterflies fit best to transport the lovely birthday greetings. Unfortunately the words "ein kleines Geschenk für dich" ("a little gift for you") has become a little fuzzy thanks to the embossing powder. But I hope you can still spot it in the picture. I didn't like the circlestamp "Happy Birthday" on my card, think, that it wouldn't fit in there - so I stuck it on a ribbon. With the ribbon I could fix the inlay paper.

To put a few accents I've applied a little more embossing powder on some special points.


So here it is:


Details:




The circle stamp is from Wild Rose Studio "Birthday Set", the stamp "ein kleines Geschenk für dich" is from Scrapbook Werkstatt. The Heart-Border Die is from Memory Box and is called "Cherish Border", the other dies are from Sizzix. I still used my lovely Mini Flourish Die from Tim Holtz Series, the little bird and the small butterfly is from the Sizzlits Set "Card Phrases". The Big one came with the Big Shot. Oh, and the die I used for the background is from the Sizzix Framelits "Majestic".


Wie findet ihr die Karte?


How do you like the card?



Oh, beinahe hätte ich es vergessen, Mittwochs gibt es bei Katharina von Kreatives Sammelsurium immer ein Blog-Candy zu gewinnen!

Dieses Mal ist es eine Wundertüte von Whiff of Joy... der Inhalt ist also geheim - wer den tollen Blog von Katharina jedoch noch nicht kennt, sollte mal bei ihr vorbei schauen, sie freut sich bestimmt und wer mag, kann sein Glück ja gerne mal beim Blog Candy versuchen.

Wie es geht erfahrt ihr hier:

http://katharina1704.blogspot.ch/search?updated-max=2013-11-14T17:00:00%2B01:00&max-results=5


Oh, I almost forgot, Wednesdays there is always a blog candy  to win at Katharina from Kreatives Sammelsurium!

This time it's a surprise bag of Whiff of Joy ... the content is secret -  so who doesn't know the lovely blog of Katharina yet should have a look - think she would be glad - and maybe you'll also try your luck on the blog candy.

How it works - look here:

http://katharina1704.blogspot.ch/search?updated-max=2013-11-14T17:00:00%2B01:00&max-results=5
 





Samstag, 16. November 2013

Geschenkkarte für einen Musikgutschein

Hallo ihr Lieben,

da unser Nachbar Geburtstag hatte und sich einen Gutschein von einem Musikinstrumentenfachgeschäft gewünscht hat, sollte er ihn auch bekommen. Natürlich musste dafür noch eine passende Karte her um den Gutschein darin zu verpacken!

Da ich bis jetzt keine Stempel oder Stanzen in Form von Musikinstrumenten habe, glücklicherweise aber noch einen Rest von dem Musiknotenband gefunden habe, habe ich kurzerhand eine Karte daraus gebastelt.

Verwendet habe ich dazu zwei Stanzen von Sizzix. Einmal meine geliebte Mini Flourish Stanze aus der Tim Holtz Serie und einmal aus dem Set Sizzlits Card Phrases.


Hey everyone,

it's been our neighbor's birthday last week and he wished to get a voucher for a musical instrument shop, so he should get it. Of course, it still need a matching card to pack the voucher!

Yet, I do not have any stamps or dies in form of musical instruments, but fortunately still found some piece of the music note border - I made a card of it.

I used two dies from Sizzix. First of all my beloved Mini Flourish Die from the Tim Holtz Series and the other one is from the Sizzlits Set "Phrases Card".



It's just simple, but I like it...


So, was denkt ihr...?

What do you think...?

Mittwoch, 13. November 2013

Candy bei Sabrina (Geburtstags- und Dankeschön-Candy)

Hallo ihr Lieben,

beim Stöbern habe ich vor einigen Tagen wieder einen ganz tollen Blog entdeckt und bin auch gleich ein Weilchen dort hängen geblieben um zu stöbern :) Denn bei der lieben Sabrina von Sabrinas kreative Seite gibt es einige tolle Karten zu entdecken...

Ihr kennt den Blog noch nicht? Dann solltet ihr mal vorbei schauen, dort gibt es aktuell übrigens auch ein ganz tolles Candy zu gewinnen!



Ich persönlich finde die Insekten-Stempel einfach total gigantisch!

Teilnehmen könnt ihr noch bis 30.11.2013! Alle weiteren Infos entnehmt ihr am besten direkt auf dem Blog von Sabrinas kreative Seite.

Viel Spaß beim Stöbern!

Dienstag, 12. November 2013

Neuzugänge

Hallo ihr Lieben,

ich liebe ja Post *smile* (aber nur solange es keine Rechnungen sind...)

Am Wochenende sind weitere Stanzformen angekommen und heute mein erster Magnolia- Stempel.
Diesen musste ich natürlich gleich einmal ausprobieren...!


Hey everyone,

I love getting mail *smile* (but only as long as there are no bills...)

At the weekend more dies arrived and today my first Magnolia-Stamp arrived, too.
Of Course I had to dry it immediately...!


Das Motiv ist aus der Merry Litlle Christmas Collection 2010 - Tilda with Fir.

The motive is from the Merry Little Christmas Collection 2010 - Tilda with Fir.


Nur leider, wie ihr sehen könnt, war das Stempelkissen nicht sonderlich geeignet, da die Tinte zu flüssig ist und wird das Motiv zu schwammig gedruckt und auch wurden kleine Verfärbungen gedruckt, wo keine sein sollten... :(

Aber es war ein Versuch und Memento-Stempelkissen sind bestellt :)


Unfortunately, as you can see, the stamp pad was not very suitable - the ink is too liquid and the image is printed too vague, also there are little discolorations where have to be none... :(

But it was a trial and Memento stamp pads are ordered :)


Auch benötige ich dringendst noch Copics um die Stempelmotive colorieren zu können! Die stehen derweil noch auf meinem Wunschzettel. Aufgrund der höheren Farbvarianten tendiere ich zu den Copic Sketch!


Also, I'm still in urgent need of Copics, so that I'm able to colour my stamp images with! Meanwhile, the're still standing on my wishlist. Due to the higher variation of colours I tend to the Copic Sketch!


Aber ich sagte ja, dass am Wochenende auch schon Post kam... 
Darin enthalten waren die beiden Stanzformen von Sizzix und auch 2 Masking-Tapes.


But I told you, that there was some mail at the weekend...
This included the two dies from Sizzix and two Masking-Tapes.

Sizzix - Framelits Stars
Sizzix -Framelits Labels Majestic 2




Sonntag, 10. November 2013

Weekly Blog Zuckerl

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr schon den Blog "Kreatives Sammelsurium" von Katharina Frei? Nein, noch nicht... dann solltet ihr ihn euch unbedingt einmal anschauen gehen *zwinker*

Im Übrigen verlost die liebe Katharina dort jeden Mittwoch ein süsses Blog Zuckerl, bei dem ihr auch herzlich eingeladen seid mitzumachen. Wie es geht, könnt ihr auf ihrem Blog nachlesen.
Klickt dazu einfach auf das Bild!


http://katharina1704.blogspot.ch/search/label/Weekly%20Blog%20Candy


Viel Spaß beim Stöbern auf ihrem Blog und viel Erfolg!


Hey everyone,

Do you already know the blog "Kreatives Sammelsurium" of Katharina Frei? No, not yet... well then hurry up and have a look on it!

By the way, Katharina gets a cute blog candy every Wednesday... and you're invited to take part in. How it works you can read on her blog.

Just click on the picture below!

http://katharina1704.blogspot.ch/search/label/Weekly%20Blog%20Candy

Have fun and good luck!

Samstag, 9. November 2013

Winterkarte "Frosty Penguin"

Diese Karte habe ich vor einigen Tagen gebastelt. Sie ist aktuell mein absoluter Favourit...

Da meine geliebten Pinguin-Stempel hier lagen und das Papier mit den Schneeflocken und Schmetterlingen kam mir die Idee eine Winterkarte zu basteln. In Gedanken an die kalte Jahrezeit habe ich so vor mich hingewerkelt. Gestempelt, gestanzt und dann als auf meiner Karte hin und hergeschoben bis ein meiner Meinung nach tolles Gesamtbild entstanden ist. Oder was meint ihr?

Die Pinguin-Stempel sind von Stampendous und der Stempel "[zauberhafte Wintertage]" ist von der Scrapbook Werkstatt. Die Schneeflocken habe ich aus einem Bastelpapier, welches es im Lidl gab gestanzt und die Schneeflocken-Stanzform ist von Elizabeth Craft Design. Die Flourish-Stanzform ist von Tim Holtz und die Dolies-Stanzformen sind von Sizzix.

Um der Karte ein leicht frostiges Aussehen zu verleihen, habe ich silbernes Embossingpulver und Strassteinchen als Highlights gesetzt...

Und so nenn ich die Karte "Frosty Penguin"!





Details:



Was denkt ihr über die Karte?

Dienstag, 5. November 2013

Weihnachtskarte "Herzliche Pinguine"

Und noch eine Karte ist die Tage fertig geworden, diese ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Ich nenne sie einfach mal "Herzliche Pinguine", weil ich die Pinguine einfach so goldig finde. Die Idee die Karte in diesen Tönen zu erstellen, kam mir, als meine Mum und ich verschiedene Sachen ausgemistet haben und darunter auch noch die Reste des Geschenkbandes gefunden haben. Da ich das Band so toll fand und hier auch einen passenden Fotokarton liegen hatte, habe ich mir zuerst die Farbwahl zusammengelegt und nach und nach hat die Karte Formen und Muster angenommen. Da die Pinguinstempel mich dabei so angestrahlt haben, dachte ich "Ach komm, nimm sie!" und schwupps waren sie auf der Karte gelandet...


And another card has been finished, which I do not want to deprive you!

I simply call it "Lovely Penguins", because I' m in love with these penguins - they're so cute! I got the idea to create this card in these colours when my mum and I cleaned up various things. And among them we also found the the gift band. As I really like this gift band, and still got a matching card stock here I first use the colours I wanted, than the card got more and more shapes and pattern. And as I told you before, that I'm in love with the penguins and they called "Take us, please!" to me - hopp so they've been on this card!




Wie findet ihr sie?

Ich dachte dabei an etwas einfaches, aber mit ein wenig Romantik!


How do you like it?

I've thougt of something simple but with a romantic touch!

Montag, 4. November 2013

diverse Weihnachtskarten

Huhu ihr Lieben,

hier mal schnell ein paar Bilder von diversen Weihnachtskarten, die ich in den letzten Tagen gebastelt habe...

Im Allgemeinen sind sie eher einfach gehalten, auch bedingt dadurch, dass ich ja noch nicht so viele Stanzen und sonstige Materialien habe, aber ist ja alles nach und nach noch ausbaufähig *zwinker*


Din A 6 - Format:





Format 15 x15:




Big Shot von Sizzix / Geburtstagskarte Hühner

Hallo ihr Lieben,
da ich mich aktuell vermehrt der Kartengestaltung widme, darf das richtige Arbeitsmaterial dazu ja nicht fehlen und so habe ich mir vor einigen Tagen eine Präge- und Stanzmaschine zugelegt!
Allerdings nicht nur irgendeine Präge- und Stanzmaschine, denn es gibt ja auch hier etliche... sondern für die "Big Shot" von Sizzix! Warum??? Dies ist eine Maschine über die ich bisher am meisten gelesen habe, oder die in den meisten You Tube Videos verwendet wurde. Zudem ist sie mit allerlei Präge- und Stanzschablonen anderer Hersteller kompatibel und leicht in der Handhabung!


Und dies ist sie - die Big Shot:


Leider ist die Big Shot nur für Arbeiten der Größe Din A5 und Din A6 geeignet, Din A 4 passt leider nicht hindurch, da hätte ich eine andere Maschine kaufen müssen, welche jedoch gleich um einiges teurer wäre... :(

Im Paket enthalten, waren demnach die Big Shot, die Multipurpose-Plattform, die dazu gehörigen Acrylplatten, welche als Schneideplatten dienen (im Grunde wie ein kleines Schneidebrett). Dann noch ein Prägefolder und diverse Stanzen, so wie ein kleines Päckchen spezielles Bastelpapier für besondere Effekte.


Weiteres im Paket enthaltenes Material:

Je nachdem was ihr dann mit der Big Shot machen wollt, gibt es die unterschiedlichsten Stanz- und Prägeschablonen, diese natürlich alle ganz unterschiedliche Namen haben (und mich aktuell teils noch ein wenig verwirren...). Da gibt es z. B. Sizzlits und Thinlits, Bigz Dies und Framelits, etc... so wie Embosslits, Texture Fades und Texturz Texture Plates, etc... Was was ist, schaut ihr euch am besten direkt auf der Seite von Sizzix an, bevor ich da noch etwas durcheinander bringe... (Seite von Sizzix)!!! Für manche von diesen Stanzen, braucht ihr jedoch erst noch weitere Platten, da die Multipurpose-Plattform und die Acrylplatten leider nicht für alles ausreichen. So habe ich mir also zusätzlich noch das "Sizzix Texturz Impression Pad" und den "Sizzix Texturz Silicone Rubber" geholt um allerlei Zubehör verwenden zu können.
Für besonders lange Stanzformen, z. B. Bordüren, gibt es extra auch schmale lange Acrylplatten, die "Sizzix Decorative Strip Cutting Pads" und passend dazu die "Sizzix Extended Spacer Plattform", diese werde ich mir demnächst noch zulegen.
Die Anwendung ist zum Glück kinderleicht. Je nachdem welches Zubehör ihr gerade verwenden möchtet und ob zum Stanzen oder Prägen, steht die Anleitung direkt auf der Multipurpose-Plattform, diese aus mehreren Tabs, diese die Höhe regulieren, besteht. Ihr schaut also was genau ihr machen wollt und auf welche Position ihr eure Big Shot von der Multipurpose-Plattform her einstellen müsst und dann legt ihr das "berühmte Sandwich" zusammen. Dieses besteht in der Regel aus der 1. Acrylplatte, dann beim Stanzen eurem Papier, darauf kommt eure Stanzschablone und dann die 2. Acrylplatte. Dieses Sandwich legt ihr dann auf die Multipurpose-Plattform und dreht das ganze durch die Maschine durch. Funktioniert also wie bei einer Nudelmaschine. Dabei knirscht, kracht und knackt es ganz fürchertlich, da die kleinen Metallrähmchen sich durch das Papier schneiden und in die Acrylplattform einschneiden. Ein minimaler Widerstand beim Durchdrehen ist normal, sollte dieser jedoch zu groß sein, müsst ihr einen Tab umschlagen und das Sandwich auf die niedrigerere Stufe legen um durchzunudeln. Am Ende könnt ihr euer gestanzes Motiv ganz leicht aus dem Rahmen lösen und erziehlt sauber geschnittene Formen ohne große Mühe.
Beispiele für ausgestanze Formen:


 Kleiner Hinweis: 
Die Acrylplatten solltet ihr regelmäßig in allerlei Richtungen drehen und wenden, da sie sonst nach mehrerem Durchdrehen und Stanzen ganz krumm wird.
(Acrylplatten nach merhfacher Verwendung)
Ja, nun, sonst fällt mir gerade nichts weiter ein, was ich euch noch zur Big Shot erzählen könnte. Ich finde die Handhabung zumindest super simple und es macht echt Spaß. Nur brauche ich jetzt nach und nach noch so einige Stanzen um richtig viele tolle Karten gestalten zu können *zwinker*
Allerdings ist auch das Basteln mit Stempeln, Big Shot und Co kein günstiges Hobby, denn die Materialien, vorallem das Zubehör für die Big Shot und die einzelnen Stempel gehen ordentlich ins Geld.
Hier zeige ich euch nun einfach noch ein paar Materialien, welche ich bereits schon für die Big Shot habe, aber wie gesagt - es steht noch so unendlich viel auf meinem Wunschzettel und es gibt ja auch regelmäßig neue Motive!

Meine aktuellen Prägefolder: 

(Sorry, aber Blogspot stellt die Bilder aktuell immer seitlich... *grummel*)
Meine aktuellen Stanzschablonen:






Meine erste selbstgebastelte Geburtstagskarte mit Hilfe der Big Shot:


Sonntag, 3. November 2013

Herzlich Willkommen - Welcome

Hallo ihr Lieben,

ich möchte mich kurz vorstellen:

Mein Name ist Michèle, ich bin 28 Jahre alt und habe vor Kurzem ein altes Hobby aus Kindertagen wieder neu für mich entdeckt!

Was das Basteln und Kreativegestalten angeht, habe ich schon so einiges in all den Jahren ausprobiert... Von Allerlei Schnibbel- und Klebearbeiten mit allen möglichen Materialien, hin zu Aquarellmalerei und Seidenmalerei über Fimo- und Gipsarbeiten bis zum Töpfern, etc... war alles Mögliche schon dabei und es hat bzw. macht mir immer noch eine Menge Spaß! Lange Zeit habe ich mit meinen Bastelarbeiten geruht, doch seit Kurzem widme ich mich wieder der Kartengestaltung.

Da ich seit längerem auch mehrere Bastelblogs verfolge und selbst seit einem Jahr einen Buchblog "Elchi's World of Books" betreibe (ein weiteres meiner größten Hobbys), habe ich mir überlegt nun auch einen eigenen Bastelblog zu erstellen, auf diesem ich meine Werke mit euch teilen kann!

Gesagt - getan... Hier ist er, bzw, der Grund steht, es fehlt lediglich der Feinschliff und nach und nach muss "Elchi's Crafting World" noch gefüttert werden um zum Leben zu erwachen *smile*...

Ich freue mich über euren Besuch!

Liebe Grüße
eure Elchi