Montag, 9. Dezember 2013

Weihnachtskarte - Sitting Angel Tilda #1

Heyho,

es ist wieder eine Karte fertig geworden, die ich euch heute präsentieren möchte!

Ich liebe ja Magnolia-Stempel und mittlerweile habe ich auch mehr als einen *freu* Da ich das Engelchen einweihen wollte und hier noch so eine tolle Folie liegen hatte, kam mir die Idee zu einer himmlischen Weihnachtskarte...

Tadaa, ...


Verwendet habe ich die süsse "Sitting Angel Tilda" aus der Kollektion Merry Little Christmas 2010. Coloriert wieder nur mit den Finelinern von Stabilo, da ich nach wie vor noch keine Copics habe *schnief* (Wurde jedes mal überboten und dann waren andere Sachen und Weihnachtsgeschenke wichtiger, also Copics wieder nach hinten verschoben...).

So... Tilda gestempelt und coloriert, aber wie verwende ich sie nun? Denn sie muss ja irgendwo drauf sitzen... Da ich ja wie oben erwähnt noch ein Rest dieser tollen Silber-Glitzer-Klebefolie hatte, dachte ich ich mache eine Wolke, aber das alleine sah irgendwie komisch aus und dann fiel mir meine Sternenstanze ein. Also musste ein Stern her und da er alleine auch nicht so toll war, wurde es ein Doppelstern. Da ich nicht schon wieder Embossingpulver verwenden wollte, habe ich dann einfach die silbernen Reliefsticker verwendet. Und tadaa... entstanden ist eine einfache, aber denke doch effektivvolle himmlische Weihnachtsbotschaft geworden, oder?

Wie gefällt sie euch?

Habt eine himmlische Weihnachtszeit
eure Elchi

Kommentare:

  1. Moin Elchi,
    oh ja, da ist dir echt ein traumhaftes Kärtchen gelungen. Das Motiv ist so süß und siehst ja, müssen nicht zwingend Copics sein. Ist doch toll coloriert. Richtig schön gemacht, mit den Sternen auf dem die Tilda sitzt und die schöne Sternennacht dazu.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Please leave a comment!